PAARCOACHING 

 

 

“Ich weiß, dass ich gehen kann. Jetzt will ich lernen zu bleiben.”

 

Es geht nicht um eure Befindlichkeiten. Es gibt ein bedeutungsvolles (Zusammen)Sein und ein sinnloses, destruktives Aushalten in einer Beziehung. Das gilt es abzuklären und anzuerkennen – um immer wieder neue Entscheidungen treffen zu können.

 

Auch in meiner Partnerschaft, trotz meiner Ausbildungen, fanden sich  Beziehungsprobleme in Symptomen wie emotionale Fusion, sexuelle Unlust, Gleichgültigkeit, Entfremdung und Abbruch der verbalen Kommunikation widergespiegelt. Das Bleiben war in 21 Jahren immer wieder von beiden in Frage gestellt. 

 

 

 

 

Nachdem ich in meiner Beziehungszeit, durch meine Beziehungsreise, durch meine Paartherapie und im Zusammenleben und -arbeiten mit meinem Mann selbst die Erfahrung gemacht habe, dass es mit Unterstützung “einen Weg aus, und ein Leben nach der Beziehungskrise” gab und gibt – zuerst immer wieder gemeinsam als Paar oder schließlich getrennte Wege gehend – habe ich 2006 beschlossen, die Beratung und Begleitung von Paaren (als Kraftquelle der Familie) in den Mittelpunkt meiner Arbeit zu stellen und biete

 

  • Beziehungsklärung und -erforschung
  • Standortbestimmung: Wo stehen wir? Wo soll es hin gehen?
  • Trennungsbegleitung
  • Emotionsmamagement – finden von Alternativen
  • Konfliktmediation 
  • Entelterung
  • Klärung von “Kommunikationsproblemen”
  • Lösungswege bei Affären/Aussenbeziehungen
  • Hilfestellung bei den Themen: Sexualität, Geld, Eltern/Schwiegereltern, Kindererziehung

 

I offer all services also in English. 

 

Wie ich arbeite – mehr dazu in den FAQs

 

Ich arbeite gegenwartsbezogen (mit dem, was ihr gleich in die erste Sitzung mitbringt), wachstums- , prozess- und lösungsorientiert (eure alten Erklärungen kennt ihr – wir machen uns von Anfang an auf die Suche nach Neuem!). Ich arbeite an der Vergangenheit nur insofern sie für eure Gegenwart und eure Weiterentwicklung hinderlich ist (z.B. destruktive Muster). Meine Arbeit ist maßgeblich vom amerikanischen Paar- & Sexualtherapeuten Dr. David Schnarch und seiner Crucible Neurobiological Therapy beeinflusst.                                                                                                                                              

 

Im Paaroaching verstehe ich mich nicht als Psychotherapeutin sondern als Impulsgeberin. Ich stelle sehr rasch eine dritte Sichtweise auf euer Paarsein zur Verfügung. Diese wird euch vielleicht – nein, ziemlich sicher :- ) – nicht gefallen. Neues Denken führt zu verändertem Handeln. Ich verstehe mich als interessierte Forscherin ohne vorgefasste Meinung und mache mich als solche mit euch auf Klärungssuche. Das braucht oft nur wenige Sitzungen.

 

“Speed creates hope.” David Schnarch

 

Ich bin  auch für euch (einzeln oder als Paar) da, wenn ihr gerne über einen längeren Zeitraum in einem Veränderungsprozess begleitet werden möchtet. Einzelcoaching kann auch zusätzlich zum Paarprozess hilfreich sein. Die beste Einzeltherapie ist aber die Paartherapie, so David Schnarch. Weil ohne den Partner/die Partnerin ist es einfach, dich von deiner besten Seite zu zeigen. Ich will dein Beziehung-Ich kennenlernen!

 

Ich empfehle die ersten beiden Sitzungen in einem zeitnahen Abstand von zwei Wochen. Danach haben sich monatliche Termine als günstig erwiesen. 

 

Ich begleite euch auch als Paar bis zu drei Tage lang intensiv, wenn ihr zB aus den Bundesländern kommt oder aus dem Ausland anreist oder ihr euch vertiefend und klärend eurer Beziehung stellen wollet. Danach ist eine Begleitung via Telefon/Skype möglich. Für Hotelaufenthalte in dieser Zeit habe ich spezielle Kooperationspartner.

 

Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, welches Zitat ich rausnehmen soll, habe ich  einfach alle drinnen gelassen: 

 

Wenn man zwei bis drei Stunden zusammen ist und über das gesprochen hat, worüber man sprechen musste, kehrt erst einmal Stille ein. Danach beginnt man, Dinge zu sagen, die man sich selbst noch nicht sagen gehört hat. Erst in diesem Moment entsteht Nähe und Intimität, alles andere ist in der Regel oberflächliches Geschwätz. Jesper Juul

 

It’s not about finding the right partner; 

it’s about being the right partner. David Roche

 

“Wer nicht fähig ist, ein liebender Partner zu sein, dem nützt es nichts, aus der Beziehung auszusteigen und einen anderen Partner zu suchen. Ebenso wenig wie es dir etwas nützt, ein neues Klavier zu kaufen, wenn du nicht Klavier spielen kannst. Theo Schoenaker

 

” Da mein Klavier kaputt gegangen ist, habe ich beschlossen, nicht mehr Klavier zu spielen. Ich will auch nicht mehr Klavierspielen lernen. Ich will jetzt einfach tanzen!” Sandra

 

People who can really listen are not threatened by what is going to happen next. Byron Katie

 

Als psychosoziale Beraterin arbeite ich ausschließlich gegenwartsbezogen und ressourcenorientiert. Ich stelle keine Diagnosen und arbeite nicht an krankheitswertigem Leid (Heilbehandlung). Das unterscheidet mich von Psychotherapeuten. Beziehungen per se  sind nicht krank manchmal aber toxisch und krankmachend.- Das Paar ist mit dem gemeinsam (Nicht)Gestalteten unzufrieden. “Paartherapie (auch: Eheberatung) ist eine Form psychologischer Arbeit mit dem Ziel der Aufarbeitung und Überwindung partnerschaftlicher Konflikte. Sie stellt, anders als die Psychotherapie in Gruppen, keine Heilbehandlung dar. Paartherapie dient primär der Bearbeitung akuter oder chronischer Konflikte  in einer Paar- bzw. Zweierbeziehung.” (Wikipedia)